Sie sind hier: Angebote / Senioren / DRK Hausnotruf

Ansprechpartner

Petra Mustermann
Foto: Archiv/DRK Melle

Frau
Angela Klinge

Pflegedienstleitung

Tel: 05422/ 3612
klinge@ - drk-melle.de

 

 


 

Frau
Claudia Büscher

stellvertr.
Pflegedienstleitung



Tel: 05422/ 3612
buescher@ - drk-melle.de

 

 


    PFLEGENOTRUF:

0171/5268406

 

 


Bodelschwinghstr. 44
49324 Melle

 

 

 

 

DRK Hausnotruf

Foto: Mitarbeiterinnen der Ambulanten Pflege
Foto: Archiv/DRK Melle
Foto: Mitarbeiterinnen der Ambulanten Pflege
Foto: Archiv/DRK Melle

"Allein zu Hause. Aber sicher!"

Allein zu wohnen und selbstbestimmt zu leben ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil ihrer Lebensplanung.

Das Alleinsein ist gestaltbar. Das gilt für alle: für ältere Menschen wie für junge Singles, aber auch für Menschen mit chronischen Erkrankungen, Behinderungen oder besonderen Risiken. Ein langes, gutes Leben in einer vertrauten Umgebung: Hierzu leistet der DRK-Hausnotruf einen wichtigen Beitrag - und das gibt auch Angehörigen und Freunden Sicherheit.

Film Hausnotruf

Hilfe sofort. Rund um die Uhr.  

Wie funktioniert das Hausnotrufsystem?

1.
Sie befinden sich in einer Notlage, in der Sie sich selbst nicht helfen können.

2. Sie lösen mit Ihrem Handsender den Notruf aus.

3. Ihre DRK-Hausnotrufzentrale meldet sich und spricht mit Ihnen über
Ihre Notlage. Dabei können Sie innerhalb Ihrer Wohnung über eine
Freisprechanlage einfach in den Raum sprechen.

4. Je nach Erfordernis und nach Ihren Wünschen wird sofort Ihre, von Ihnen
ausgewählte, Kontaktperson informiert: Ihr Hausschlüssel kann bei Ihrem
"Ambulanten Pflegedienst des DRK" oder Ihrer Kontaktperson hinterlegt werden.
- Angehörige, Freunde oder Nachbarn
- Hausarzt
- Pflegedienst
- Rettungsdienst

Auf einen Blick die Vorteile des DRK Hausnotruf:
- Sicherheit zu Hause, in jeder Situation
- Selbstständigkeit
- Schnelle Hilfe rund um die Uhr
- Entlastung der Familienangehörigen
- Vertraute Ansprechpartner
- Einfache und sichere Handhabung

Für weitere Auskünfte setzen Sie sich bitte direkt mit unserem Kreisverband in Verbindung. Wir beraten Sie gerne anhand Ihrer individuellen Situation und klären auch die Fragen der Finanzierung. Wir erstellen Ihnen ein individuelles Leistungsangebot, das Ihrem selbst bestimmten Leben und Ihrem Bedarf entspricht. Sie entscheiden dann selbst, welche Leistungen Sie konkret haben möchten. Das DRK setzt dann qualifizierte Mitarbeiter ein, die sie regelmäßig betreuen.

Wenn Sie keine Leistungen der Pflegeversicherung erhalten, bietet das DRK sein Angebot zum gleichen Preis als Privatleistung an.

zum Seitenanfang