Sie sind hier: Aktuelles & Stellenangebote » 

Senioren feiern in Dissen zünftiges Oktoberfest

NOZ 28.09.16 Dissen. Ein zünftiges Oktoberfest haben am Wochenende die Bewohner des DRK Seniorenheims Dissen gefeiert.

Natürlich dürfen auch die Lebkuchenherzen nicht fehlen: selbst beschriftet. Versteht sich. Foto von Michael Schneider

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein wurden das Haus und die Außenanlage der Einrichtung traditionell blau-weiß geschmückt. Im Laufe des nachmittags fanden sich dann zahlreiche Gäste ein. Nach gemütlicher Kaffeerunde führte der Kindergarten Kunterbunt gemeinsam mit Bewohnern der Einrichtung ein eigens für diesen Tag einstudiertes Stück auf, so eine Pressemitteilung des Deutschen Roten Kreuzes. Nach dem feuchtfröhlichen Fassanstich durch Bürgermeister Hartmut Nümann habe dann die Feuerwehrkapelle aus Borgholzhausen für ausgelassene Stimmung gesorgt.

Generationenübergreifendes Miteinander

Heimleiterin Katharina Wöbke zieht ein positives Resümee: „Das Engagement aller Beteiligten hat diesen schönen Nachmittag, der allen Bewohnern noch lange in Erinnerung bleiben wird, erst möglich gemacht.“ Freiwillige Helfer standen den Mitarbeitern des DRKs durch die Mannschaft der ersten Herren des TSG Dissen zur Verfügung. Sie unterstützen die Bewohner dabei an allen angebotenen Aktivitäten und Spielen teilzunehmen und waren tolles Beispiel für ein generationenübergreifendes Miteinander.

Ein Artikel von Michael Schneider

10. November 2016 09:52 Uhr. Alter: 340 Tage